Überspringen zu Hauptinhalt
» Physische und psychische Beschwerden erkennen «

V

on Lern-und Konzentrationsproblemen bis hin zur Erkennung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und weiteren Belastungen kann der kinesiologische Muskeltest Aufschluss geben.

Die Spirituelle Kinesiologie, die ich im Laufe der Jahre während meiner Arbeit entwickelt habe, kann Ihnen eine wertvolle Hilfe beim Finden und Erkennen der wahren Ursachen von Krankheit, Verhaltensweisen und Blockaden sein. Selbstheilungskräfte im Körper werden aktiviert und Widerstände aufgelöst.

Mittels der Kinesiologie können Ursachen von physischen und psychischen Beschwerden erkannt, und die beste Heilmethode ermittelt werden. Während der Sitzung wird der Heilungsprozess initiiert und einschränkende Glaubenssätze gelöst.

Wo wird Kinesiologie eingesetzt?

  • Edu-K, Brain-Gym (Gehirnintegration)
  • Neuro-Meridian-Kinestetik (Gehirnteile balancieren)
  • Psychologische und spirituelle Kinesiologie
  • Austesten und Beseitigen von Störfeldern, Elektrosmog und Belastungen an Körper und im persönlichen Umfeld.

Glossar Kinesiologie

Kinesiologie befasst sich mit dem Lösen von Blockaden im Energiebereich, die Schmerzen und Fehlfunktionen hervorrufen und den Organismus darin behindern können, sich selbst in einem ausgewogenen Zustand zu halten.

Kinesiologie behandelt weder Symptome noch Krankheiten, sondern fokussiert die Selbstheilungskräfte und hilft der Person, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Die Kinesiologie wurde in den 1960er Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart (1918–2008) entwickelt.

Sie haben noch Fragen? Oder wollen einen Termin vereinbaren?

Dann würde ich mich freuen, wenn Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen. Vielen Dank.

Zum Kontaktformular











An den Anfang scrollen